Der Luft- und Thermalkurort Bad Bleiberg ist ein beliebter Ferienort in Kärnten. In seiner Nähe liegen der Wörthersee, der Millstätter See und der Ossiacher See – jeweils mit kristallklarem Wasser. 30 Minuten vom Ort entfernt, befindet sich das kulturell abwechslungsreiche Dreiländereck. Bad Bleiberg erwartet seine Gäste mit einem atemberaubenden Blick auf gewaltige Berge, dicht bewachsene Wälder und leicht erhobene Hügel. Der Ort überzeugt Generationen. Opa, Vater und Enkel erleben bei ihren Wanderungen die kulturelle Vielfalt und die Bräuche Bad Bleibergs. Die Exkursionen zum Bergwerk Terra Mystica und dem Naturpark Dobratsch gehören zum Pflichtprogramm. Der staatlich anerkannte Heilklimastollen „Thomas“ verspricht Linderung bei Atemwegserkrankungen.

Die Herberge mit exzellenter Lage

Eine ideale Bleibe während des Urlaubs mit den Großeltern ist das Hotel & Spa Bleibergerhof. Es befindet sich im in 920 Meter Seehöhe gelegenen Thermal- und Luftkurort Bad Bleiberg. Der Besucher nutzt die Wellness- und Wasserwelt mit einer Fläche von 2.500 Quadratmetern. Beim Wellnessurlaub mit den Großeltern nehmen die Gäste den umfangreichen Garten samt Liegewiese und Naturbadeteich in Gebrauch. Das Hotel & Spa Bleibergerhof befindet sich im Naturpark. Die Gäste kommen in den Genuss des Heilklimastollens und nutzen schöne Wanderwege. Das vielfältige Aktivprogramm erfreut alle Besucher.

Verwöhnprogramme für Körper, Geister und Gaumen

Wellnessurlaub mit den Großeltern genießenDas Spa mit umfangreichen Angeboten sorgt für einen gelungenen Wellnessurlaub. Das Team legt besonderen Wert auf die Gesundheit seiner Gäste. Die Senioren über 50 profitieren von der ärztlichen Betreuung im Acquapura SPA & MED. Die traditionellen Behandlungen und das Thermalwasser Bad Bleibergs wirken sich positiv auf die Physis aus. Zusammen mit den Enkeln steigern die Großväter die Vitalität in den Saunas der Spas. Die Besucher verfügen über eine große Auswahl. Dazugehören:

  • die Dampfsauna,
  • die Finnische Sauna,
  • die Kräutersauna und
  • die Erdsauna.

Das Hotel & Spa Bleibergerhof verfügt über eine Infrarotkabine, die seit paar Jahren eine Alternative zur Sauna darstellt. Eine finnische Sauna erwärmt den Körper mittels heißer Raumluft. Bei einer Infrarotkabine erzeugen Infrarotstrahler die Wärme. Sie dringt in den Körper ein und erzeugt Tiefenwärme.

Behandlungen wie Massagen, Bäder und kosmetische Ausführungen verwöhnen junge und ältere Besucher. Ihre Physis stärken diese im Cardiofitnessraum. Nach den körperlichen Anstrengungen versorgen die Köche ihre Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Sie kochen mit frischen und natürlichen Lebensmitteln. Gäste erhalten durch die Kochkurse namens Bleibergerhof Sch(l)au Küche nützliche Ratschläge, um gesund zu kochen.

Über den Autor

Dieser Blog beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Teenager und der schwierigen Phase vor dem Erwachsenwerden. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@teenager.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.