Das Unternehmen Movavi besteht seit dem Jahr 2004. Seitdem kümmert sich die Firma um das Bearbeiten unkomplizierter Software zum Konvertieren von Bild- und Videomaterial. Neben den zahlreichen Programmen gibt es für Nutzer umfangreiche zusätzliche Artikel. Die Software weist eine Kompatibilität mit Windows und Mac auf. Dabei überzeugt sie aufgrund ihrer einfachen Handhabung.

Für private Nutzer und Firmenkunden eignen sich die Programme der Website movavi.de gleichermaßen. Durch die unkomplizierte Funktionsweise der Produkte benutzen Interessierte diese schnell und ohne Probleme. Langwierige Aufbauten fallen weg. Käufer arbeiten mit den Programmen intuitiv.

Bild- und Videobearbeitung aus dem Internet

Der kreative Look auf der Hauptseite des Unternehmens weist auf die gestalterische Verwendung der entsprechenden Software hin. Die verschiedenen Links führen dabei zu den Bereichen „Für Windows“ und „Für Mac“. Interessierte finden die Programme, die sich für ihr System eignen. Zu den Angeboten gehören eine Video Suite, ein Video Editor, das Screen Capture Studio sowie die jeweiligen Zusatzpakete. Die alternativen Datensätze für Mac umfassen weiterhin den Media Player und den Audio Converter.

Movavi Screen Recorder Software für MacSämtliche Produkte beschreibt ein aussagekräftiger Zusatztext. Dieser beinhaltet wissenswerte Auskünfte sowie erste Tipps zum Installieren. Mit den kostenfreien Demonstrations-Versionen werfen Interessierte einen ersten Blick auf die Produkte. Dabei stehen diese Versionen zum Download bereit.

So nutzen Kunden die übersichtliche Seite

Für einen reibungslosen Ablauf während der Installation gibt es auf der Internetseite eine Vielzahl von Hilfestellungen. Hier klären sich auftretende Komplikationen. Ebenso erhalten Nutzer einfache Anleitungen zu den unterschiedlichen Programmen. Neben Hinweisen zur Abo-Kündigung und Reklamationen erfahren Interessierte, wie sie die Software mit ihrem Computer verbinden. Unter dem Tool „Hilfscenter“ befinden sich

  • die „FAQ“-Seiten,
  • diverse Kurzanleitungen,
  • das Kontaktformular
  • und der Live-Chat.

Im Support-Center erhalten Käufer Einblick in verschiedene Demonstrations-Videos. Diese vermitteln Kunden, wie sie eine Bildschirmaufnahme mit dem Screen Capture Mac tätigen. Dazu downloaden Kunden den Screen Recorder und nehmen Bildschirm-Schnappschüsse und Videos auf. Hier halten sie Video-Tutorials, Skype-Anrufe und Video-Streams fest. Unter der gleichnamigen Kategorie findet sich die entsprechende Anleitung. Demnach erstellen Nutzer mit diesem Programm die Bildschirm-Parameter. Das aufgenommene Material speichern sie im gewünschten Format.

Über den Autor

Dieser Blog beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Teenager und der schwierigen Phase vor dem Erwachsenwerden. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@teenager.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge