Sprachreisen können eine sehr gute Möglichkeit sein, Fremdsprachenkenntnisse auszubauen und zu vertiefen. Gründe für Sprachreisen können vielfältig sein, die nächsten Ferien können jedoch genau die richtige Zeit sein. Wenn Schüler mit der Fremdsprache nicht so richtig zurechtkommen und eine Verbesserung durch Natural Speaker sinnvoll wäre, könnte eine Sprachreise genau die richtige Lösung sein. Vor allem, weil Jugendliche dann unter sich oder in einer ungefähren Altersklasse unter sich sind und in einem fremden Land die Sprache viel besser lernen können. Kurse und Nachhilfe für Sprachen sind zwar nützlich, Sprachreisen sind jedoch aufgrund der besseren Effektivität sehr nützlich.

Beliebte Schülersprachreisen nach England

Betreute Sprachreisen für Schüler von 11-19 Jahren werden vom Anbieter für Schülersprachreisen www.matthes.de angeboten. Dieser Anbieter bietet Sprachreisen mit einem umfangreichen Sport- und Freizeitprogramm an, wodurch die Teilnehmer sich besonders gut aufgehoben fühlen. Eltern sind besonders froh darüber, dass der Veranstalter, der übrigens über mehr als 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Sprachreisen hat, täglich neue Fotos veröffentlicht, damit sie die Ferien des Nachwuchses miterleben können. Die Sprachkurse sind:

  • Alters- und leistungsgerecht
  • Jede Kursart in mehreren Leistungsstufen
  • Aktiver Unterricht im Klassenraum
  • Englisch sprechende Lehrkräfte mit entsprechender Ausbildung
  • Kurse für Anfänger
  • Kurse bis weit Fortgeschrittene

Gründe für SprachreisenGründe für Sprachreisen können vielfältig sein, Gründe dagegen auch, jedenfalls dann, wenn die Sprachreisen nicht in der Form durchgeführt werden, wie bei diesem Unternehmen. Der Veranstalter hat selbst viele Jahre als Schüler Sprachreisen in Eastbourne erlebt und kennt von daher nicht nur die Region wie seine Westentasche, sondern weiß auch, worauf es bei diesem Thema ankommt. Was Eltern und Schüler von einem solchen Urlaub erwarten, aber auch, womit man als Veranstalter rechnen muss. Deshalb ist die komplette Betreuung das A und O und sorgt bei allen Teilnehmern für Zufriedenheit.

Gründe für Sprachreisen und der Nutzen

Die Gründe für Schülersprachreisen können vielseitig sein, dank der langen Erfahrung und durch die Erfahrung mit über 130.000 Schülern kann der Veranstalter jedem einzelnen Teilnehmer den gewünschten Effekt möglich machen. Weil die Freizeit bei einem solchen Aufenthalt immer vom Veranstalter begleitet und gefördert wird, ist der Lerneffekt auch in der Zeit außerhalb des Schulunterrichtes garantiert. Der Aufenthalt bei erprobten englischen Gasteltern sorgt für einen zusätzlichen Effekt bei der Sprache, im Alltag mitten in einer englischen Familie lässt es sich wunderbar nebenher lernen.

Über den Autor

Dieser Blog beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Teenager und der schwierigen Phase vor dem Erwachsenwerden. Sollten Sie Fragen zu einem bestimmten Beitrag haben, können Sie uns jederzeit unter info@teenager.at kontaktieren.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.